Themenbezogene Workshops, Aus- und Fortbildungen sowie Personaltraining und präventives Firmencoaching.

Der Unterricht findet vorwiegend in Hersbruck und Umgebung statt. An ausgesuchten Orten in Deutschland verbinden sich Ferien und Seminar zu einem innovativen Highlight, und wir unternehmen Reisen zum Energie tanken.
In den individuelle Angeboten für Gruppen, Firmen und Institutionen gestalten wir die Themen, den Raum und die Zeit mit Ihnen und nach Ihren Wünschen.

Qualifizierte Dozentinnen geben ihr Wissen und Können in umfangreicher Weise mit viel Freude weiter.

qing-portraetFrau Qing Lu lebt mit Ihrem Mann und Sohn in China und Deutschland. Im Qi Gong widmet sie sich dem Gesundheits-Qigong der Chinesischen Qigong Health Association. Im Tai Ji Quan unterrichtet sie die Hand- und Schwertform des Yangstil. Sie ist Meisterschülerin von Meister Guo in X’ian und Vize-Präsidentin Xi an der Yang-Stil Taiji Association. An der Uni Neubrandenburg unterweist sie Professoren und Studenten im Qigong und Taijiquan im Bereich des Stressmangements. 

 

 

 

dsc_0087_hellerAnnette Deinzer, Qi Gong Ausbilderin des TQN, Netzwerk für Qigong u. Taijiquan. Qi Gong und Tai Ji Quan Lehrerin des TQN, Netzwerk für Qigong und Taijiquan Deutschland e.V.  Referentin des BLSV, DTB und BVS e.V.  DTB-Ausbilderin. Prävention Übungsleiter für Erwachsene und Kinder. Kursleitung Babymassage. Entspannungspädagogin. Eigenes Institut für Qi Gong & Tai Ji Quan „bewegungs-art“ seit 2001.
Seit 1996 lerne und lehre ich Tai Ji Quan  und Qi Gong und weise auf eine über 30jährige Lehrtätigkeit im Bewegungsbereich. Meine Teilnehmer und Schüler begleite ich auf ihrem Weg.

 

Antje Walter, leitet mit mir seit Januar 2014 das „Seminarzentrum Art of Balance“. Ihre Bereiche sind Klang / Klangmassage, Stressmanagement, Coaching.

Ulrike Panitz,, Heilpraktikerin und TCM-Therapeutin mit Schwerpunkt Kräutermedizin, Moxa und Akupunktur, Apothekerin,  unterweist die TCM Grundlagen, die für Qi Gong und Tai Ji Quan Interessierte / Lehrende / Übende relevant und wichtig sind.  Das Wissen um die Zusammenhänge im Körper mit den verschiedenen Techniken wie Moxa, Gua Sha, Akupressur oder auch Schröpfen, kann in der eigenen Selbstbehandlung angewendet werden.

Katrin Bavendick, Jahrgang 1974 , ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern im schönen Hersbruck. Von Beruf bin ich Dipl. Schauspieltherapeutin und Naturpädagogin.
Seit November 2014 bin ich international anerkannte Kundalin-Yoga-Lehrerin Stufe 1 der 3HO. Mein Weg hat mich Ende 2010 zum Kundalini Yoga geführt und es hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Ich bin von dem Reichtum und Schatz dieser altbewährten Technik immer wieder berührt und freue mich, wenn ich einen Teil davon in die Welt tragen darf.
Kundalini Yoga bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, mehr Ruhe, Kraft und Gelassenheit im Alltag zu finden. Durch sowohl dynamische, als auch meditative Körperübungen, Atemtechniken, Tiefenentspannungen und (Mantra- bzw. Atem-) Meditationen, werden Körper, Geist und Seele gestärkt, Selbstheilungskräfte stimuliert und positive Denkmuster entwickelt. Sie reinigen, aktivieren und bringen unser gesamtes System in Fluss. im Kundalini Yoga ist das wichtigste Deine Erfahrung, sie geht direkt ins Herz! Keine Worte können diese Erfahrung ersetzen!“ (Yogi Bhajan)